Münzgeld-Ver und -Entsorgung für Geldinstitute und den Handel

Für den Einzelhandel und Geldinstitute ist kein Geschäftstag wie der andere. Daher muss auch Ihre Münzgeldver- und -entsorgung so individuell wie möglich sein. WDU Dienstleistung unterstützt Sie dabei. Denn wir stellen Ihre Brücke zur Deutschen Bundesbank dar.

Die Deutsche Bundesbank akzeptiert für die Ein- und Auszahlung von Münzgeld nur sogenannte Normcontainer. Diese Normcontainer enthalten jeweils viele Münzen einer Stückelung und sind wirtschaftlich zu unflexibel für ein einzelnes Unternehmen. Das macht die Münzgeld-Ver- und -Entsorgung über die Bundesbank für einzelne Filialen nahezu unmöglich. Daher übernehmen wir für Sie die Verarbeitung. Sie ersparen sich unnötigen Aufwand und haben mehr Zeit für Ihre Kerngeschäft im täglichen Geschäftsleben.

Das bieten wir Ihnen

Münzgeldversorgung
Wir versorgen Sie je nach Bedarf mit Münzgeld.

Münzgeldentsorgung
Wir übernehmen die Entsorgung Ihre Münzgeldeinnahmen in jeder gewünschten Höhe.

Münzgeldbearbeitung
Wir bearbeiten Ihr Münzgeld gemäß der EU-Verordnung 1210/2010. Hierbei ist die Prüfung auf Echtheit und Umlauffähigkeit des Geldes enthalten.

So bestellen Sie Ihr Münzgeld

In unserem Kundenportal können Sie ganz einfach und unkompliziert die gewünschte Menge an Münzgeld anfordern. Hier geben Sie die gewünschten Stückelungen für das benötigte Wechselgeld ein. Den Gegenwert für Ihr bestelltes Wechselgeld können Sie uns auf verschiedenen Wegen zukommen lassen. Um den Umtausch und Auslieferung Ihres Wechselgelds brauchen Sie sich nicht zu kümmern, dies übernehmen wir für Sie.

Hier sind wir zu Haus.

WDU Dienstleistung GmbH
Bahnhofstraße 9
16303 Schwedt/Oder

Telefon: 03332 433410
Telefax: 03332 433417

info@wenndannuns.de

So erreichen Sie uns.

Notruf- und Serviceleitstelle:
03332 433410
Sicherheitsdienste:
03332 433418
Geld- und Werttransport:
03332 433431
Glas- und Gebäudereinigiung:
03332 433415
Image
Image
Image
Image